Aniada a Noar auf ⇒ 

Die Band




Seit 1983

- mittlerweile 26 Jahre - steht dieses Ensemble in unveränderter Besetzung gemeinsam auf der Bühne. Michael Krusche, Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer geben der alpenländischen Volksmusik auf ihrem gemeinsamen Weg neue Perspektiven - in der laufenden Begegnung und Auseinandersetzung mit österreichischen Musikanten. Und mit Musikanten aus vielen anderen Ländern. Die Kontinuität ihrer musikalischen Arbeit und die Leidenschaft, Instrumente und Stimmen einzusetzen, machen das Geheimnis dieses Quartetts aus. So zählen Aniada a Noar inzwischen zu den führenden Vertretern der so genannten „Neuen Österreichischen Volksmusik“.

Aniada a Noar, das sind ...


Wolfgang Moitz: Flöten, Dudelsack, Akkordeon, Maultrommel, Gesang
Andreas Safer: Geige, Mandoline, Maultrommel, Singende Säge, Dudelsack, Gesang
Michael Krusche: Geige, Gitarre, Maultrommel, Gesang
Bertl Pfundner: Ziehharmonika, Gitarre, Mandoline, Mundharmonika, Gesang


Impressum | Copyright © 2007- Aniada a Noar | geändert am: 14. November 2013 Anmelden | Powered by CMSimple |